Vita

1962 geboren in Mühlhausen/Thüringen aufgewachsen in Dingelstädt im Eichsfeld

1981 Abitur

1981/82 Besuch des Theologisch-philosophischen Proseminars „St. Konrad“ in Schöneiche

1982 – 84 Hilfspfleger bei geistig behinderten Männern in Lobetal

1984 – 86 Beschäftigung in der Buchbinderei Ulf Zabler in Berlin und Ausbildung zum Buchbinder

1987 – 91 Hausmann

1988/89 Besuch der Spezialschule für Malerei und Grafik der Bezirkskulturakademie Schwerin

1991 – 96 Studium der Visuellen Kommunikation an der Hochschule der Künste (HdK) Berlin Abschluss als Diplom-Designer

1996 Sonderpreis der Gesellschaft für Fotografie, Landesverband Brandenburg

1997 Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung, Hamburg (3. Preis)

1996/97 Meisterschülerstudium an der HdK Berlin

2006 3. Preis beim „Internationalen Kodak Fotokalender Wettbewerb“ für den Stadtwerke-Kalender „Architektur in Potsdam“ (zusammen mit den Stadtwerken Potsdam als Herausgeber, Mathias Marx als Fotograf sowie der Brandenburgischen Universitätsdruckerei und Verlagsgesellschaft Potsdam mbH als Hersteller)

freischaffend tätig als Designer mit dem Schwerpunkt Printmedien sowie als Ausstellungsgestalter für diverse Auftaggeber parallel Arbeit als freier Künstler mit Ausstellungen bzw. Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland

lebt und arbeitet in Potsdam verheiratet, zwei Kinder, ein Enkelkind